Wir,

 

das sind meine Kinder, Friederike, Jonas Gabriel und Henriette, unsere Hunde und ich. Wir wohnen in

Börßum, einem netten Dorf im Vorharz mit Blick auf Norddeutschland's höchsten Berg, dem Brocken. Goslar und Bad Harzburg sind 15, bzw. 25 km entfernt, bis Salzgitter sind es 18 km, die Entfernung zu Braunschweig beträgt 30 km und auch Hannover ist mit 80 km noch in (fast) greifbarer Nähe.Die beiden großen Kinder haben mittlerweile ihre Ausbildung abgeschlossen und wohnen auch nicht mehr zu Hause. Die Kleine geht brav zur Schule. Ich arbeite als Krankenschwester in der gerontopsychiatrischen Altenpflege und ich glaube, wir sollten mal ein neues Foto machen.

Bereits vor meiner Geburt war die Schäferhündin Lassie in der Familie. Ich bin somit mit Hund aufgewachsen und hatte seit dem immer 2-3 Hunde unterschiedlichster Rassen, die mich begleitet haben und dadurch eine über 40-jährige Hundeerfahrung.

Zu der Rasse Havaneser bin ich eher durch Zufall gekommen und habe mich unsterblich in diese kleine, robuste, lustige, schlaue, (ich könnte hier unendlich weiter machen...) Rasse verliebt. 

Im Mai 2017 habe ich mein 10-jähriges Havaneserzucht-Jubiläum gefeiert. In den vergangenen Jahren habe ich verschiedene Züchterseminare besucht und bin mittlerweile Zuchtwart im IRV Löhne.

Mein Zuchtziel ist es, gesunde, gut sozialisierte, wesensfeste und typvolle Herzenshunde zu züchten.